Aktuelle Information zum Umgang mit dem Coronavirus an der BKK Akademie

Von CDC/ Alissa Eckert, MS; Dan Higgins, MAM #23312, Gemeinfrei

Der Bildungsbetrieb in der BKK Akademie wird unter den bekannten Hygienemaßnahmen wie bisher weitergeführt. Auch die Maskenpflicht für Lehrende und Lernende bleibt wie bisher bestehen.

Das Hygienekonzept wurde durch eine umfangreiche Teststrategie ergänzt. Wir bitten alle anreisenden Teilnehmenden, die nach Arbeitsschutzgesetz erforderlichen Selbsttests in ausreichender Anzahl mitzubringen.

Der Alkoholkonsum im öffentlichen Raum ist untersagt. Die Bauernstube ist zunächst weiterhin geschlossen, dies gilt auch für Schwimmbad, Sauna und Fitnessraum. Der Biergarten ist unter den entsprechenden Auflagen geöffnet.

Bitte beachten Sie, dass in allen öffentlichen Bereichen des Grundstücks besondere Kontaktbeschränkungen gelten. Dies gilt nach unserer Hausordnung auch für die Zimmer in der BKK Akademie.

Weiterhin gilt unverändert, dass im Bildungsbetrieb der BKK Akademie Maskenpflicht besteht. Als Masken im geforderten Sinne gelten im Rahmen unseres Hygienekonzepts ausschließlich medizinische Masken. Deshalb sind sog. OP-Masken oder FFP2- bzw. FFP3-Masken zu benutzen.

Über Aktualisierungen informieren wir zeitnah.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der BKK Akademie

360 Grad Rundgang