Rehafallmanagement - Modul IV - MU-Kind und Kinderreha

Buchungsnummer: 1318761
Referenten: Carsten Schuster
Dauer: 1,5 Tage
Seminartyp: Workshop
Seminarbeginn: 29.11.2022 09:00
Seminarende: 30.11.2022 12:25
Unterrichtseinheiten: 16
Seminargebühr: 405,00 €
Inhalt

Dieser Workshop bietet fachliche Unterstützung und Hilfestellung bei der Steuerung von Anträgen auf Leistungen zur Teilhabe nach dem SGB IX. Hier geht es um das Thema Mutter/Vater-Kind Kuren und Leistungen der stat. Kinderrehabilitation.

Schwerpunkte

 

  • Mutter/Vater-Kind-Kuren

    • Rechtliche Voraussetzungen zur Leistungsbewilligung

    • Abgrenzung Vorsorge und Rehabilitation

    • Begutachtungsrichtlinie MDK

    • Umsetzungsempfehlungen des GKV-Spitzenverbandes

    • Sozialmedizinische Fallberatung (SFB)

    • Steuerungsansätze in der Praxis

  • Stationäre Kinderrehabilitation

    • Rechtliche Voraussetzungen zur Leistungsbewilligung KV

    • Rechtliche Voraussetzungen zur Leistungsbewilligung DRV

    • Kinderrehabilitationsrichtlinien der DRV

    • Anwendung § 14 SGB IX

    • Erstattungsansprüche der Krankenkassen gegen die DRV

    • Aktuelle Urteile und deren Auswirkungen zu Erstattungsansprüchen der Krankenkassen gegen die DRV

    • Steuerungsansätze in der Praxis

  • Familienorientierte Rehabilitation (FOR)

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen im Leistungsbereich der Krankenkasse, die in der Praxis täglich Fragen rund um Leistungen zur medizinischen Rehabilitation zu beurteilen haben. Dieses Seminar ist nur für BKK-Mitarbeiter/innen und Mitarbeiter/innen von Kooperationspartnern.

Ihr Ansprechpartner zu inhaltlichen Fragen

Carsten Schuster, Tel.: 06623 84-3223, E-Mail: SchusterC@bkk-akademie.de

Ihr Ansprechpartner zu Terminen und Anmeldung

Gina Groth, Tel.: 06623 84-3190, E-Mail: GrothG@bkk-akademie.de

360 Grad Rundgang