Kalkulation, Bewertung und Verhandlung von Selektivverträgen und Satzungsleistungen

Buchungsnummer: 1361848
Referenten: Mathias Mielke, M.Sc., MBA
Dauer: 2,5 Tage
Seminartyp: Workshop
Seminarbeginn: 08.02.2023 09:00
Seminarende: 10.02.2023 12:25
Unterrichtseinheiten: 24
Seminargebühr: 920,00 €
Inhalt

Im Gegensatz zum Kollektivvertrag wird beim Selektivvertrag ein Versorgungsvertrag zwischen einer einzelnen Krankenkasse und einzelnen Leistungserbringern oder Gruppen von Leistungserbringern geschlossen, zum Beispiel mit Arztnetzen, Medizinischen Versorgungszentren oder Managementgesellschaften. Auch die Satzungsleistungen sollen einzelne Krankenkassen voneinander abgrenzen und Mehrleistungen für Versicherte bringen. Die ca. 100 gesetzlichen Krankenkassen versichern mehr als 73 Millionen Menschen und stehen im harten Wettbewerb zueinander. Gerade im BKK – System werden vielfältige Ziele mit den Direktverträgen und Satzungsleistungen verfolgt. Das Seminar bietet eine ideale Kommunikationsplattform, um sich mit Mitabeiterinnen und Mitarbeitern anderer Krankenkassen auszutauschen und so einen wertvollen Wissenstransfer zu ermöglichen. Dabei werden konkrete Selektivverträge und Satzungsleistungen betrachtet, bewertet, kalkuliert und Strategien für eine erfolgreiche Vertragsverhandlung und Umsetzung mit Leistungserbringern erläutert.

Schwerpunkte

  • Der § 140a SGB V – Besondere Versorgung

  • Mengenanfällige, planbare Eingriffe und das Recht auf ärztliche Zweitmeinung

  • Terminservicestellen bei den Kassenärztlichen Vereinigungen und kasseneigene Lösungen

  • Gelder aus dem Innovationsfonds beim G-BA

  • Satzungsleistungen nach § 11 Absatz 6 SGB V

  • Umgang mit der Rechtsaufsicht im Kontext Selektivverträge und Satzungsleistungen

  • Morbi-RSA und Zuweisungen aus dem Gesundheitsfonds

  • Elektronische Abrechnung nach § 295 Absatz 1b sowie § 301 SGB V

  • Update EBM, GOÄ und aG-DRG

  • Konkrete Kalkulation, Bewertung und Verhandlung von Selektivverträgen und Satzungsleistungen anhand praktischer Beispiele aus verschiedenen gesetzlichen Krankenkassen

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen, die das Seminar „Vertragsärztliche Versorgung - Teil 1 und Teil 2“ besucht haben und/oder sich in den Krankenkassen mit Selektivverträgen beschäftigen und einen Wissenszuwachs suchen.

Ihre Ansprechpartnerin zu inhaltlichen Fragen

Irene Foltys-Harth, Tel.: 06623 84-3151, E-Mail: Foltys-HarthI@bkk-akademie.de

Ihre Ansprechpartnerin zu Terminen und Anmeldung

Stefanie Viol, Tel.: 06623 84-3104, E-Mail: ViolS@bkk-akademie.de

360 Grad Rundgang