Arzneimittel II – Cannabis, Botox® und Viagra® für alle?

Buchungsnummer: 1364904
Referenten: Haupt- und nebenberufliche Mitarbeiter/innen der BKK Akademie
Dauer: 1 Tag
Seminartyp: Aufbau
Seminarbeginn: 11.12.2023 09:00
Seminarende: 11.12.2023 16:40
Unterrichtseinheiten: 8
Seminargebühr: 368,00 €
Inhalt

Arzneimittelausgaben sind der drittgrößte Ausgabenfaktor in der GKV. Der Leistungskatalog ist u. a. um eine Arzneimitteltherapie mit Cannabinoiden erweitert worden. In diesem Workshop werden spezielle Fallgestaltungen und besonders komplexe Leistungsfallkonstellationen aus der ambulanten Versorgung diskutiert.

Schwerpunkte

  • Umgang mit der Arzneimittelrichtlinie in der Praxis

  • Bearbeitung von Off-label-Use-Anträgen

  • Bearbeitung von Arzneimittelimporten

  • Opt-Out-Arzneimittel

  • Festbetragsarzneimittel (Mehrkosten)

  • Kostenübernahme für Cannabinoide

  • Unterschiede cannabinoidhaltiger Arzneimittel

  • weitere Spezialfälle (Biosimilars, monoklonale Antikörper u.v.m.)

  • Kommunikation mit dem Medizinischen Dienst (MD)

Zielgruppe

Leistungsentscheider/innen oder Spezialsachbearbeiter/innen im Leistungsbereich oder Vertragsbereich mit Vorkenntnissen (z. B. aus dem Arzneimittel-Grundlagenseminar).

Ihre Ansprechpartnerin zu inhaltlichen Fragen

Irene Foltys-Harth, Tel.: 06623 84-3151, E-Mail: Foltys-HarthI@bkk-akademie.de

Ihre Ansprechpartnerin zu Terminen und Anmeldung

Stefanie Viol, Tel.: 06623 84-3104, E-Mail: ViolS@bkk-akademie.de

360 Grad Rundgang