Arbeitsentgelt

Buchungsnummer: 1391671
Referenten: Jürgen Schmidt
Dauer: 2,5 Tage
Seminartyp: Aufbau
Seminarbeginn: 15.05.2024 13:25
Seminarende: 17.05.2024 15:50
Unterrichtseinheiten: 20
Seminargebühr: 760,00 €
Inhalt

Die korrekte Beurteilung der Arbeitsentgelteigenschaft ist für die Krankenkasse in vielen Bereichen von großer Bedeutung. Das Höhe des Arbeitsentgelts wirkt sich einerseits auf die Feststellung der Versicherungspflicht/-freiheit (regelmäßiges Jahresarbeitsentgelt, geringfügig entlohnte Beschäftigung) aus, andererseits bildet sie die Grundlage der Beitragsberechnung. Auch für die Berechnung des Krankengeldes wird das Arbeitsentgelt herangezogen.

Schwerpunkte

  • Unterscheidung des Arbeitsentgelts nach Eigenschaften

  • Lohnsteuerfreie Einnahmen

    • Unentgeltliche oder verbilligte Überlassung von Vermögensbeteiligungen

    • Aufwendung des Arbeitgebers für die Zukunftssicherung des Arbeitnehmers

    • Zuschläge für Sonn-, Feiertags- oder Nachtarbeit

    • Aufwendungen im Rahmen der betrieblichen Altersvorsorge (Direktzusage/Unterstützungskasse,Pensionskasse, Pensionsfonds, Direktversicherung)

    • Betriebliche Gesundheitsförderung

    • Zuwendung zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Beratungsleistungen und Notbetreuungsleistungen

  • Pauschal besteuerte Bezüge

    • Arbeitslohn aus Anlass von Betriebsveranstaltung

    • Erholungsbeihilfen

    • Zuschüsse zu den Fahrten zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte

    • Vergütung von Verpflegungsmehraufwendungen

    • Zuwendungen an eine umlagefinanzierte Pensionskasse

    • Zuwendungen des Arbeitgebers zu einer betrieblichen Krankenversicherung

  • Sachbezüge

    • Verpflegung, Unterkunft, Wohnung

    • Sonstige Sachbezüge (z. B. PKW-Überlassung)

    • Belegschaftsrabatte

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen aus dem Bereich Firmenkundenbetreuung.

Ihr Ansprechpartner zu inhaltlichen Fragen

Harald Kroppmanns, Tel.: 06623 84-3169, E-Mail: KroppmannsH@bkk-akademie.de

Ihr Ansprechpartner zu Terminen und Anmeldung

Gina Groth, Tel.: 06623 84-3190, E-Mail: GrothG@bkk-akademie.de

360 Grad Rundgang