FAQ – Online-Angebote

Hier finden Sie allgemeine Hinweise zu unserem Online-Angebot.

Die Nutzung von Online-Angeboten verlangt gewisse technische Voraussetzungen, die von dem Teilnehmer/der Teilnehmerin zu leisten sind. Alle Online-Kurse laufen unter den gängigen Betriebssystemen (Windows, iOS, Linux) und Browservarianten (Chrome, Firefox, Safari). Für einzelne Kurse muss der Teilnehmer/die Teilnehmerin evtl. über weitere Standardsoftware (Office, Apps), Hardware (Digicam, Smartphone) oder Web-Dienste (Facebook, Wikis, Google) verfügen. Je nach Konfiguration des Rechners muss der Pop-Up Blocker für einige Anwendung deaktiviert werden und auf dem Rechner das Adobe-Flash-Plug-In installiert sein bzw. das Adobe-Flash-Plug-In diese lokalen Inhalte zulassen. Alle Inhalte sollten ohne Flash-Unterstützung laufen, es kann jedoch gerade unter iOS vereinzelt zu Problemen kommen.

Die nachfolgende Auflistung gibt einen Überblick über die erforderliche PC-Ausstattung für die Online-Angebote:

Computer: Internetfähiger PC
Betriebssystem: Windows, Linux, iOS
Monitor: mindestens 17" , empfohlen 22"
Bildschirmauflösung: mindestens 1024x768 Pixel , empfohlen 1680*1050 oder höher
Multimedia-Ausstattung: Lautsprecher für Audioausgabe, Kopfhörer + Mikrofon (Headset)  und Webcam für Webkonferenz
Browser: Firefox/Chrome/Safari/Internet Explorer (eingeschränkt)
Netzzugang: DSL oder Breibandinternet

Grundsätzlich werden alle Betriebssysteme (Android, Linux, iOS), Browser (Opera, Safari) und auch die Mobile Devices (Tablets, Smartphones) von den Kernsystemen unterstützt, jedoch kann der volle Funktionsumfang nicht immer garantiert werden.

Da die Anbieterin keinen Einfluss auf die technischen Gegebenheiten bei dem von dem Teilnehmer/der Teilnehmerin gewählten Provider und auf das Internet an sich hat, übernimmt sie keine Gewähr für die Erreichbarkeit ihres Online-Angebots mittels des von dem Teilnehmer/der Teilnehmerin gewählten Providers für den Internetzugang.