FAQ – Webinare

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu unseren Webinaren.

Nein, Sie benötigen weder Mikrofon noch Webcam, als Teilnehmer sind Sie während des Webinars automatisch auf stumm geschalten. Ihre Fragen an den Referenten können Sie bequem über den Chat stellen.

Ja, das ist sowohl mit iPhone und iPad als auch mit Android-Geräten möglich. Hierzu benötigen Sie lediglich die YuLinc Mobile-App.

Webinare sind Online-Seminare, die live über das Internet übertragen und professionell moderiert werden.

Teilnehmen kann jede Person, die sich für ein Webinar über unsere Webportale anmeldet. Wenn Sie sich selbst anmelden möchten nutzen Sie das Seminarportal. Für die Anmeldung von MitarbeiternInnen nutzen Sie das Firmenportal.

Einige Tage vor dem Webinar erhalten Sie eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten und weiteren Informationen zur Teilnahme am Webinar.

Als Teilnehmer benötigen Sie lediglich einen stabilen Internetzugang und einen aktuellen Browser.
Ton hören Sie über Ihre Lautsprecher, Kopfhörer oder alternativ über Telefon.

Die gängigen Betriebssysteme unterstützen unser Webinar-Tool YuLinc. Sie können den Link zum Webinarraum über unterschiedliche Webbrowser aufrufen. Die Kompatibilität Ihres Systems können Sie hier automatisch überprüfen.

Hinweise:

  • Der Test auf Application Sharing zeigt Nicht installiert. Im Regelfall benötigen Sie dieses Plugin nicht. Es muss nur dann installiert werden, wenn Sie selbst mit Application Sharing  anderen Teilnehmern Software zeigen wollen.
  • YuLinc testet im Systemcheck unterschiedliche, nutzbare Ports und Protokolle auf ihren Einsatz für die Real-Time Kommunikation. Dabei wird mit dem am besten geeigneten Port 1935 und dem RMTPE Protokoll begonnen. Ist dies nicht erfolgreich, werden in absteigender Reihenfolge weitere Ports und Protokolle auf Eignung untersucht. Dieser Vorgang kann gegebenenfalls etwas dauern.

Klicken Sie dazu hier. Die Kompatibilität Ihres Systems wird automatisch geprüft. Wenn der Test erfolgreich war, sollten Sie dieses Bild sehen. Jetzt steht einer Teilnahme am Webinar nichts mehr im Weg!

Falls der Testzugang nicht erfolgreich war, prüfen Sie oder Ihr Systemadministrator ob ihre Firewall die YuLinc IP-Adressen blockiert. Weiterführende Informationen dazu finden Sie hier.