Datenschutz in der GKV

Buchungsnummer: 1339281
Referenten: Udo Polaszek
Dauer: 1,5 Tage
Seminartyp: Grundlagen
Unterrichtseinheiten: 0
Seminargebühr: 552,00 €
Inhalt

In diesem Seminar werden Ihnen die einschlägigen Normen im Zusammenhang mit dem Datenschutz praxisorientiert vermittelt.

Schwerpunkte

  • Gesetzliche Grundlagen des Datenschutzes

    • Sozialgeheimnis (§ 35 SGB I)

    • Anforderungen an den Schutz der Sozialdaten nach dem SGB X und den spezifischen Vorschriften des SGB V und SGB XI

    • Auftragsdatenverarbeitung

    • Rechte des Einzelnen

    • Strafvorschriften/Ordnungswidrigkeiten

    • Kontrollen

    • Sperren und Löschung/Vernichtung von Sozialdaten

    • Technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen (Anlage zu § 78a SGB X)

  • Das Organisationskonzept als Grundlage eines sicheren Einsatzes

    • Kontrollen zur datenschutzrechtlichen Beurteilung des EDV-Einsatzes

    • Leistungs- und Funktionsumfang von Sicherheitssystemen

    • Besonderheiten bei der Datenübertragung (FILE-Transfer)

  • Prüfansätze zur Beurteilung der Maßnahmen der Krankenkassen

  • Anforderungen der Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder

Zielgruppe

Datenschutzbeauftragte

Ihr Ansprechpartner zu inhaltlichen Fragen

Ihr Ansprechpartner zu Terminen und Anmeldung

Gina Groth, Tel.: 06623 84-3190, E-Mail: GrothG@bkk-akademie.de

360 Grad Rundgang